Softside_Slider

SOFTSIDE Wasserbetten

Softside-Betten besitzen einen wärmedämmenden Schaumstoffrahmen, der die haltende Funktion vom Hardside-Bettrahmen übernimmt. Der Softsiderahmen ist deshalb unabhängig von einem Bettgestell aufstellbar und mit einem entsprechenden Sockel in fast jedes Gestell einbaubar. Der Schaumstoffrahmen soll ein angenehmeres Ein- und Aussteigen ermöglichen. Nachteil eines Softside-Bettes gegenüber einem Hardside-Bett ist, dass man ringsum fünf bis zehn Zentimeter Liegefläche verliert. Darum sind Softside-Betten oft länger als das Standardbettmaß 200 Zentimeter.